Ortschaftsanzeiger Grüna / Mittelbach

 

Baumgarten

der fliegende Oberförster aus Grüna >weiter


Wie war es früher?

Der Heimatverein unterhält sich mit älteren Grünaern:

Im Gespräch mit Werner Gerlach
Im Gespräch mit Karla Krahmer
Im Gespräch mit Gunther und Bernhard Köhler
Im Gespräch mit Lotte Schroth
Im Gespräch mit Heinz Ullrich
Im Gespräch mit Hans May und Brunhilde Richtsteiger
Im Gespräch mit Herta Krumbiegel
Im Gespräch mit Herbert Bauer
Im Gespräch mit Mario und Herbert Lorenz
Im Gespräch mit Roland Nestler
Im Gespräch mit Jochen Dickert
Im Gespräch mit Marianne Dell‘Agnese
Im Gespräch mit Walter Semmler
Im Gespräch mit Rolf Frenzel

Veranstaltungen

finden Sie hier >weiter

Baumgartentag, der 7.


eine Veranstaltung Grünaer Vereine am 27. September im Folklorehof


Auch in diesem Jahr soll er wieder stattfinden, der Grünaer Familientag zu Ehren und Gedenken unseres berühmtesten Bürgers, des fliegenden Oberförsters Georg Baumgarten. Darin sind sich die beteiligten Vereine und Einrichtungen einig, und wir möchten Sie bereits jetzt herzlich einladen, einen unterhaltsamen und geselligen Nachmittag zu besuchen, veranstaltet von Grünaern für Grünaer und ihre Gäste (Foto von 2013).

Das Programm folgt der bewährten Tradition, doch die erste Neuerung erwartet bereits die Wanderfreunde: Unser Natur- und Wanderverein führt diesmal, aus der Erfahrung der vorigen Jahre, über die halbe Strecke des Baumgarten-Rundwegs, also acht Kilometer, um mehr Zeit für die einzelnen Stationen und Sehenswürdigkeiten zu haben. Start ist um 10 Uhr auf dem Totenstein; um 9.30 Uhr kann man gemeinsam ab Folklorehof dorthin aufbrechen.

Um 15 Uhr wird unser Ortsvorsteher Lutz Neubert die Veranstaltung im Folklorehof eröffnen und mit seiner Musikanlage durch den Nachmittag führen. Es folgen wieder Auftritte unserer kleinen Darsteller vom AWO-Kinderhaus Baumgarten und vom AWO-Hort der Baumgarten-Grundschule. Musikalische Unterhaltung „Made in Grüna“ bietet der Posaunenchor.

Der inzwischen wohl bekannte „Baulinchen e. V.“ wird unsere jungen Besucher beschäftigen (Basteln, Schminken); es wird Spiele geben, Reitpferde und die unvermeidliche Hüpfburg. Auch Revierförster Ullrich Göthel hat sich wieder interessante Aufgaben ausgedacht. In einer ruhigen (?) Minute kann die Baumgarten-Wölfert-Gedenkausstellung besucht werden.

Auch die Luftvorführungen sind bestellt: die Jahnsdorfer Modellflieger mit ihren originellen Fluggeräten, und (geeignetes Wetter vorausgesetzt) die Heißluftballone. Der „Oberförster persönlich“ wird seinen „Baumgarten NT“ mitbringen, und vielleicht klappt es ja dieses Mal mit einem Aufstieg. Die Jugendfeuerwehr will eine Lehrvorführung präsentieren.

Für das leibliche Wohl der Gäste sorgen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Grüna und des Fördervereins Brandschutz, der Schnitzverein sowie der Heimatverein.

Um 19 Uhr startet dann wieder der „Lampionumzug mit Musik“ zur Sprungschanze im Gußgrund. Dort findet der traditionelle Abendsprunglauf des WSV Grüna statt.

Einzelheiten zum Programmablauf (Änderungen vorbehalten!) entnehmen Sie bitte den Plakaten und Wurfzetteln. Wir danken bereits an dieser Stelle allen Vereinen, Bürgern und Firmen, die mit ihrem Engagement, Beiträgen oder Spenden dieses Programm ermöglichen. Im Namen aller Akteure hoffen wir auf Ihr reges Interesse.       

Christine Vieweg und Fritz Stengel, Heimatverein