Weihnachtspyramiden an der Kita Baumgarten und am Rathaus Grüna

Noch sind sie leer, doch wenn Sie diesen Ortschaftsanzeiger in den Händen halten werden sich die Pyramiden mit schönen Figuren drehen. Seien Sie neugierig!

Dank einiger Sponsoren konnten beide Pyramiden in diesem Jahr mit den vorgesehenen Figuren bestückt werden. Da die Spendenaktion zum Redaktionsschluss des Ortschaftsanzeigers noch nicht abgeschlossen war, werden die Sponsoren und Helfer in der folgenden Ausgabe genannt. Dann werden auch Bilder dieser Pyramiden mit den Figuren veröffentlicht.


Das größte Problem war die Finanzierung der neuen Pyramidenfiguren am Rathaus. Diese wurden notwendig, damit die vorhandenen und neu restaurierten Märchenfiguren die Kita-Pyramide wieder schmücken können. Die gesamte Aktion war aus finanziellen Gründen sehr schwierig und langwierig.

Ein paar Fakten zur Vorgeschichte:

Die Pyramide mit den Märchenfiguren stand vor der alten Kita an der Chemnitzer Straße, also an zentraler Stelle. Sie gehörte der Gemeinde, dann der Stadt und wurde von der Stadtverwaltung dem Heimatverein übergeben. Sie sollte aber nach dem Umzug der Kita in die alte Oberförsterei im Blickfeld vieler Passanten verbleiben und deshalb eine neue Pyramide an der Kita aufgebaut werden.

Dank der Mithilfe einiger Grünaer Unternehmen und der Materialfinanzierung durch die AWO wurde dies möglich (Artikel der Kita in diesem Heft). Dabei sollten die Märchenfiguren den Kindern Freude bereiten und vor dem Rathaus Neues entstehen. Nach langer Diskussion über die Art der Figuren, die Herstellung sowie die Finanzierung wurde ein Weg gefunden. Die Realisierung war aber nur möglich, da sich einige Grünaer an der Finanzierung beteiligten bzw. ihre Zusage dazu gegeben haben, zwei Schnitzer übernahmen die Fertigung. Mehr dazu im nächsten Heft, aber schon jetzt vielen Dank für die Unterstützung bei der Realisierung dieses Vorhabens.

Ich wünsche Ihnen eine frohe  und gesegnete Advents- und Weihnachtszeit sowie alles Gute für das Jahr 2013.


Ihr Walter Bunzel, Heimatverein

 

Update 1. Dezember 2012:

Die Pyramide am Rathaus dreht sich mit neuen Figuren.